Obergärig


Die obergärige Hefe steigt nach der Gärung nach oben. Durch die im Vergleich höheren Gärtemperaturen haben diese Biere ein sehr umfangreiches und zum Teil fruchtiges Geschmacksspektrum. Typische Vertreter sind Weizenbier, Roggenbier oder Kölsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.