Kleinstes Wirbeltier der Welt


Kleiner als eine Münze und trotzdem ausgewachsen: Die kleinste Amphibie der Welt und gleichzeitig auch das kleinste Wirbeltier der Welt ist ein Engmaulfrosch (Paedophryne amauensis). Der 7 bis 8 Millimeter große Frosch lebt in Papua-Neuguinea und wurde erst 2009 entdeckt. Kein Wunder bei der Größe! Im Gegensatz zu anderen Fröschen entwickelt er sich nicht aus einer Kaulquappe, sondern schlüpft gleich fertig aus dem Ei.

Bild-Quelle: www.swr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.